Zum Hauptinhalt springen

Altersvorsorge Immobilien

Die Rentendiskussion hat gezeigt

dass die Prognosen der Bundesregierung nicht viel taugen und wir uns auf schmerzliche Einschnitte im Alter einstellen müssen.

Private Vorsorge heißt daher das Gebot der Stunde

und in diesem Zusammenhang kommt der Immobilie als Baustein zur Altersvorsorge künftig mehr Bedeutung zu. Die eigenen vier Wände als Renten-Ersatz.

Einige Gründe:

Mietfreies Wohnen

Die eingesparte Miete steht als "zweite Rente" steuerfrei zur Verfügung und schafft finanzielle Freiräume Bereits heute nutzbar

Die eigene Immobilie

kann bereits heute genutzt werden, andere Vorsorgeformen beginnen erst bei Eintritt in den Ruhestand

Sichere Anlageform

Sicherheit und Wertbeständigkeit zeichnen die eigene Immobilie aus. Das Risiko einer Wertminderung ist relativ gering.

Vererbung

Auch in diesem Punkt wird Sicherheit geboten, die Besteuerung bei Vererbung von Kapitalvermögen ist immer noch höher als die anderer Anlageformen   

Mehr >>>

Sie hier? Buchen Sie jetzt Ihr neues Projekt - Homepage Hosting ab 1,00 € *